Keyvisual Autolackiererei

Autolackiererei

Umweltschutz - kein Fremdwort!

In der Autolackiererei sind in den letzten Jahren vor allem in den Bereichen Umweltschutz und Qualität sehr grosse Anstrengungen unternommen worden.

Die Tellini Näf GmbH verwendet als eine der ersten Lackierereien in der Region seit mehr als 10 Jahren nur noch wasserverdünnbare Basis-lacke und nur lösungsmittelarme Klarlacke und Vormaterialien, in der speziell für Wasserlacke konzipierten, neuen Spritzkabine.

Verschmutzte Reinigungsmittel werden in der eigenen Regenerieranlage aufbereitet und wieder verwendet. Schleifstaub wird mit einer speziellen Absauganlage aufgefangen und die Abluft aus der Lackiererei filtriert.

Mit dem neuen Spectrometer (Farbton-lesegerät) können die Farben der einzelnen Fahrzeuge noch genauer bestimmt und im neuen Mischraum mittels Computerwaage auch in kleinsten Mengen selbst gemischt werden, was wiederum ein Minimum an Restfarbe garantiert.